Anmeldung

Registrierung nur für Vereinsmitglieder möglich
Freigabe durch Administratoren

Startseite

Die RIG Freiburg ist einer der größten Radsportvereine in Südbaden.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen den Verein und die Welt des Radsports ein wenig näher bringen.

Die RIG Freiburg ist vorwiegen im Bereich Straßenradsport und Mountainbike aktiv.
Auch im Handicapradsports können wir auf eine ruhmreiche Vergangenheit zurück blicken.

Gastfahrer, die den Verein kennenlernen möchten, sind jederzeit bei unseren Treffpunkten willkommen.

Für zukünftige Vereinsmitglieder gibt es hier alle Informationen zur Mitgliedschaft sowie den Mitgliedsantrag.

Bei Fragen sind die entsprechenden Personen per Mail oder Telefon erreichbar (Kontaktliste).

Aktuelle News sind hier auf der Startseite zu finden, alle weiteren Informationen zum Verein über das Menü.

Für die Kommunikation innerhalb der RIG Freiburg nutzen wir die Kommunikationsplattform "Klubraum".

.

.

.

.


 

 

Erfolgreiche Teilnehmer beim Schwarzwald Bike Marathon in Furtwangen

Bei bestem Spätsommerwetter gingen am vergangenen Sonntag mehrere Teilnehmer der RIG Freiburg in Furtwangen an den Start.

Auf der Kurzdistanz über 42km fuhren in der Klasse S3 Susanne Giese auf Rang 6 und Annette Köllner auf Rang 14.

Über 60km fuhren in der Klasse S1w Susanne Stampf auf Platz 2 und Simone Dudzik auf Rang 8.
Auch die S1-Herren konnten sich mit starken Leistungen platzieren: Sebastian Mayer auf Platz 19, dicht gefolgt von Sascha Burghardt auf Rang 19 und Andreas Letzgus auf Rang 26.
Eine Altersklasse höher beendete Matthias Kostyra das Rennen auf Rang 41 der S2.

Sehr stark beendet Christiane Happe ihr Rennen auf der 90km Strecke als Gesamt 2. und 1. in der S1 Klasse.
Bei den S1-Herren konnte Mathias Wolter noch auf Rang 31 fahren.
Sehr stark war bei den S2-Herren auch Ingmar Kerschberger unterwegs und kam als 16. seiner Alterklasse ins Ziel.
Auch in der S3-Klasse konnten Udo Schindler (19. Platz) und Volker Spundflasche (28. Platz) ihr Rennen beenden.

In der Königsdisziplin über 120km wagte sich diesmal nur Manuel Seguret auf die Strecke und finishte als 10. bei den Senioren 1.

Foto: Mathias Wolter

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier


 

 

Reute: Erfolgreiche Attacke wird mit Rang 2 belohnt

Beim Jubiläums-Radklassiker in Reute setzte Marc Reifferscheid beim Rennen der Senioren (2/3/4*) ca. 6 Runden vor Schluss eine beherzte Attacke und schaffte es so, sich gemeinsam mit Ingo Krah (RSV Wyhl) vom Feld abzusetzen. Teamkollege Thomas Gad übernahm sofort die Tempokontrolle im Feld und sorgte so dafür, dass der Vorsprung der beiden Ausreißer von ca. 10 Sekunden während der verbliebenen Renndistanz von über 20 km konstant blieb. Kurz vor Schluss wurde das Duo noch von vier weiteren Fahrern eingeholt, das große Verfolgerfeld blieb jedoch weiterhin auf Distanz. Im Zielsprint sicherte sich Marc Reifferscheid (hinter den zwei früh im Rennen enteilten Spitzenreitern) den 2. Platz bei den Senioren 2 - danach ging es direkt zur Siegerehrung. Glückwunsch zu dieser Teamleistung!
*Mit getrennter Wertung

Ein glücklicher Marc Reifferscheid auf dem Podium der Senioren 2 in Reute (Foto: Bülent Boya)


 

 

Tom Mutter sprintet aufs Podest!

Für Tom Mutter war es ein großartiges Rennwochenende mit zwei Top-Platzierungen bei den Rennen in Rheinfelden (16.7.) und Plattenhardt (17.7.): Der junge RIG Lizenzfahrer, der in diesem Jahr für das "Team ENIT Systems" startet, sprintete zunächst am Samstag Abend beim Radkriterium in Rheinfelden auf den 2. Platz und legte am Tag drauf mit Rang 5 beim Rundstreckenrennen in Plattenhard noch eins drauf. Damit hat er die ersten beiden Aufstiegsplatzierungen der aktuellen Saison gesammelt - und das auch noch an seinem Geburtstagswochenende!
Glückwunsch zu diesen beiden Erfolgen - und es sind alle gespannt auf seine weiteren Rennen.

 

Tom Mutter (links, im Trikot von "Team ENIT Systems") auf dem Podest in Rheinfelden. (Foto: Team ENIT Systems)


 

Vereinstermine

Keine Termine

Treffpunkte

  • Mountainbike Jugend

    Technik & Tour für 12-18 Jährige (m/w/d)
    Saisontart ab April 2024

    • Montag 17:00 Uhr
      Treffpunkt: Ausgang Canadian-Trail (Waldseestraße)
    • Freitag 16:00 Uhr
      Treffpunkt: Waldhaus (Wonnhalde)

    Rennrad Jugend

    Saisonstart wieder ab April 2024, davor unregelmäßige Ausfahrten am Samstag

    Dienstags, 17:00 Uhr, Treffpunkt Johanneskirche

     
  • Mountainbike (Apr - Sep)

    • Donnerstag 18 Uhr, Schwabentor
      Plausch-Touren rund um Freiburg
    • Am Wochenende nach Absprache/Ankündigung
     
  • Rennrad Jugendtraining (April - Oktober)

    Treffpunkt: Johanneskirche (Ecke Günterstalstr./Baslerstr.)

    • Dienstag 17.30 Uhr

    Rennrad-Treff am Mittwoch (April - Oktober)

    Touren auf dem Niveau Level 1 und Level 2

    Treffpunkt: Dreisambrücke/Gaskugel (Betzenhausen)

    • Mitttwoch 17.30 Uhr

    Rennrad-Treff am Samstag (ganzjährig)

    Touren auf dem Niveau Level 2 und Level 3

    Treffpunkt: Dreisambrücke/Gaskugel (Betzenhausen)

    • Samstag 10 Uhr (Bei großer Hitze evtl. um 8 Uhr.)
    • [Winter: 11 Uhr]

    Weitere Touren und Club-Events nach Ankündigung

    Ganzjährig - von Level 1 bis Level 4
    strava.com/clubs/RIG-Freiburg

     
  • Bei allen Ausfahrten/Trainings besteht absolute Helmpflicht!

    Für alle Rennrad Treffpunkte bitte unsere Grundsätze für eine sichere Fahrweise bei Gruppenausfahrten beachten, damit alles möglichst entspannt und unfallfrei abläuft.

     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.